14.01.2017 Damen 1 > HSG Dietzenbach – HSG Preagberg 30:21 (10:8)

Categories: 1. Damen, Saison 2016/2017
Kommentare deaktiviert für 14.01.2017 Damen 1 > HSG Dietzenbach – HSG Preagberg 30:21 (10:8)

Revanche geglückt / Torfrau Melanie Held als Siegesgarant

 Zum Rückrundenstart hatten die Damen der HSG Dietzenbach die HSG Preagberg zu Gast. Vor dem Hintergrund, dass das Hinspiel lediglich mit einem Remis endete, trainierten die HSG Damen in den vergangenen Trainingseinheiten hart und gingen gut vorbereitet in das Topspiel.

Trainer Julian Wurm konnte bis auf die Verletzten D. Brunner, T. Lindner und S. Berker auf die volle Stärke seines Kaders zurückgreifen.

Die Anfangsphase des Spiels verlief mit einem 5:1 Lauf zu Gunsten der Dietzenbacher Damen, jedoch sollte dieser positive Einstieg in das Spiel auch schnell wieder gestoppt werden.

Durch einige Fehler in der Abwehr und unkonzentrierte Abschlüsse im Angriffsspiel, konnte die HSG Preagberg den Rückstand schnell aufholen und bei einem Spielstand von 5:6 sogar erstmals in Führung gehen. Hier war es vor allem der gut parierenden M. Held zu verdanken, dass die Damen der HSG nicht weiter in Rückstand gerieten.

Dies erwies sich als Weckruf für die Dietzenbacherinnen. Die Abwehr arbeitete von nun an wieder besser zusammen und auch im Angriff erlaubte man sich weniger Fehler.

Die HSG-Damen drehten den Spielstand wieder zu ihren Gunsten und bei einem Halbzeitstand von 10:8 wurden anschließend die Seiten gewechselt.

Anfang der zweiten Halbzeit konnten sich die Dietzenbacher Damen eine kleine Führung von 12:9 herausspielen. Diese sollten die Gastgeberinnen jedoch erst einmal nicht weiter ausbauen. Die HSG Preagberg hatte sich zu diesem Zeitpunkt noch keinesfalls aufgegeben und konnte weiterhin mithalten und sich sogar wieder zurückkämpfen. So erlangten sie Mitte der zweiten Halbzeit sogar die erneute Führung zum 14:15.

Die Hausherrinnen behielten in dieser Phase einen kühlen Kopf und konnten sich wieder einmal auf ihre in Höchstform aufgelegte Torfrau M. Held (51% gehaltene Bälle) verlassen, welche die Gäste mit ihren Paraden verzweifeln ließ.

Durch viele gute Zusammenspiele im Angriff konnten die HSG-Damen nun entscheidend über die Spielstände 19:17, 24:18 und 26:20 davonziehen. Gerade in dieser Phase war die konditionelle Überlegenheit der Dietzenbacherinnen der Schlüssel zum Erfolg, so konnte man wichtige Tore über schnelle Tempogegenstöße erzielen.

Gegen Ende des Spiels hatten die Gäste den HSG-Mädels nicht mehr viel entgegenzusetzen und so endete das Spiel bei einem Endstand von 30:19.

Ein besonderer Dank geht an den feierwütigen Fanblock, welcher die Philipp-Fenn-Halle zu einem Tollhaus verwandelte und so die HSG-Mädels zum Sieg trommelte.

„Auch, wenn der Spielstand am Ende sehr deutlich ist, war es das erwartet schwere Spiel für uns. Besonders in den letzten 15 Minuten profitierten wir dann von unserer Abwehr, die dann deutlich besser stand und unserem Tempospiel nach vorne. Großes Kompliment an mein Team, die alles für diesen Sieg gegeben hat“ freut sich Trainer Julian Wurm über den Sieg.

 

Es spielten:  M. Held (1), A. Käss, L. Albert (9/2), S. Zellner (6), C. Rotter (4), V. Knab (4), N. Seitel (2), S. Mehl (2), J. Becker (1), N. Lang (1), T. Nguyen, E. Weber,Schmitz, A. Lewin

Spielfilm: 3:0, 5:1, 5:3, 5:6, 8:6,10:8 / 12:9, 14:11, 14:15, 16:16, 20:17, 24:18, 26:20, 30:21

Zeitstrafen:  HSGD 0 – HSG PB 2

7-Meter: HSGD 3/2 – HSG PB 8/3

Schiedsrichter: Jokic, Peter (SG Bruchköbel)

 

+++ Fan-Club beim Spiel der 2. Herren +++

Categories: Allgemein
Kommentare deaktiviert für +++ Fan-Club beim Spiel der 2. Herren +++

Das erste Dankeschön vom Crowdfunding-Projekt wird eingelöst. Matthias Gaubatz hat die 1. Mannschaft als Fangruppierung für das morgige Heimspiel gegen die HSG Preagberg in der Philipp-Fenn gebucht. Im Block A oder Nordosttribüne oder „Schorsch-Lehr-Ehrentribüne“ werden sich einige Mannen der 1. Herren um 15:30 Uhr versammeln, um die Zwote mit Herzblut und Trommeln tatkräftig zu unterstützen.

Übersicht der Handball-Weihnachtsfeiern

Categories: Allgemein
Kommentare deaktiviert für Übersicht der Handball-Weihnachtsfeiern

Seid Jahrzenten gehören die Weihnachtsfeiern zu den Höhepunkten im Dietzenbacher Handballjahr. Schon Generationen an Handballerinnen und Handballer haben viel Zeit und Herzblut in die Organisation des Bühnenprogramms gesteckt, ganz zu anfangs sogar noch als Theateraufführung. Auf der Internetseite der HSG Dietzenbach ist unter „Historie -> Weihnachtsfeiern-Übersicht“ nun ab dem Jahr 2001 ein kleiner Überblick erstellt worden.

PS.: Wir sind natürlich über Ergänzungen und Korrekturen dankbar!

+++ Beeindruckt // Begeistert // Dankbar +++

Categories: Allgemein
Kommentare deaktiviert für +++ Beeindruckt // Begeistert // Dankbar +++

Wir haben es gemeinsam geschafft! Unglaubliche 6.765,- € wurden für unsere Jugendabteilung und das Projekt „Jugend-Handballcamp“ gespendet. Das zeigt uns wieder mal welch großes Interesse die Dietzenbacher an der Zukunft des Handballsportes haben. Wir sind jedem einzelnen zu großem Dank verpflichtet, der das Projekt unterstützt und/oder dafür eingesetzt hat. Insbesondere möchten wir uns bei unserer Crowdfunding-Projektinitiatorin Marlene Fuchs bedanken, die sich nie vom Weg abbringen ließ und immer an das Ziel geglaubt hat!

+++ Crowdfunding Endspurt +++

Categories: Allgemein
Kommentare deaktiviert für +++ Crowdfunding Endspurt +++

crowdfunding_2

Danke an alle Spender der letzten Tage und Wochen. Ihr seid großartig! Ein Betrag von knapp 200,- € ist in den nächsten zwei Tagen bis übermorgen Freitag, den 30. Dezember um 23:59 Uhr noch zu bewerkstelligen. Bekanntlich gilt der Spruch: Kleinvieh macht auch Mist. Wir freuen uns über jedwede Unterstützung!

Volksbank Dreieich Spenden-Portal:

https://vobadreieich.viele-schaffen-mehr.de/jugendhandballcamp

*** Ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest ***

Categories: Allgemein
Kommentare deaktiviert für *** Ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest ***

Wir wünschen Euch allen friedvolle und erholsame Feiertage im Kreise euerer Liebsten. Lasst euch mit Ruhe und Besinnlichkeit auf die frohe Botschaft von Weihnachten ein.

+++ VIP-Karten vom SV Darmstadt 1898 e.V. zu gewinnen +++

Categories: Allgemein
Kommentare deaktiviert für +++ VIP-Karten vom SV Darmstadt 1898 e.V. zu gewinnen +++

15168677_1255448944512904_3088630829354230151_o

In der Schlussphase des Crowdfunding-Projektes können wir noch mal ein absolutes Knaller-Angebot präsentieren. Ein großzügiger, anonymer Gönner spendiert 2x exklusive VIP-Karten für ein Bundesliga-Heimspiel vom SV Darmstadt 98. Die VIP-Eintrittskarten haben einen Gesamtwert von 476,- €. Unter allen Unterstützern, die ab sofort einen Betrag von 98,- € oder höher spenden sowie als Dankeschön „VIP-Karten – SV Darmstadt 98“ wählen, wird ein Gewinner von zwei begehrten VIP-Tageskarten ausgelost. Diese Verlosung bietet die einmalige Chance ein Rückrundenspiel der „Lilien“ live am Böllenfalltor inklusive Speis und Trank mitzuerleben!

 

Leistungen:
– Zwei Sitzplätze Haupttribüne
– Zugang zum exklusiven ENTEGA VIP-Bereich incl. Catering und Service [zwei Stunden vor dem Spiel, zwei Stunden nach dem Spiel]
– Anwesenheit von Spielern & Offiziellen nach dem Heimspiel

 

Volksbank Dreieich Spenden-Portal:
https://vobadreieich.viele-schaffen-mehr.de/jugendhandballcamp

Teilnahmeschluss: Freitag, der 30. Dezember 2016
Teilnahmebedingung: 98,- € Spende oder mehr & Dankeschön „VIP-Karten – SV Darmstadt 98“ wählen
Auslosung: Anfang 2017 (Der Gewinner wird schriftlich benachrichtigt)
Voraussetzung: erfolgreiche Crowdfunding-Umsetzung

 

Heimspiel-Gegner:
Borussia Mönchengladbach I 1. FC Köln I Borussia Dortmund I FC Augsburg I 1. FSV Mainz 05 I Bayer 04 Leverkusen I FC Schalke 04 I SC Freiburg I HERTHA BSC

Bildrechte:
Stefan Holtzem // holtzem.com

+++ Aktive und Gäste in Spendierlaune auf der Weihnachtsfeier +++

Categories: Allgemein
Kommentare deaktiviert für +++ Aktive und Gäste in Spendierlaune auf der Weihnachtsfeier +++

Knapp 800,- € haben die 1. Damen, 1. Herren und einige spendable Gäste auf der Weihnachtsfeier für das Crowdfunding Projekt Jugendhandballcamp locker gemacht // Wir danken jedem einzelnen Unterstützer für den spontanen finanziellen Beitrag!

Das war ein weiterer wichtiger Schritt in die richtige Richtung und macht Hoffnung unser Ziel bis zum Freitag, den 30. Dezember 2016 zu erreichen!

Handball-Weihnachtsfeier 2016

Categories: Allgemein
Kommentare deaktiviert für Handball-Weihnachtsfeier 2016

Wieder mal eine bombastische Weihnachtsfeier uffm Bersch. Gekonnt führten Julian Wurm und Sven Przybilla durch den „90er Party-Show“-Abend mit Tänzen & Spielen, wie „1, 2 oder 3“, „Ruck Zuck“ und „Familienduell“. Wild und laut wurde dann auf einer dicht gedrängten Tanzfläche bis in den Morgen hinein abgefeiert!

+++ Anmeldungen // Handball-Schule Chrischa Hannawald +++

Categories: Allgemein
Kommentare deaktiviert für +++ Anmeldungen // Handball-Schule Chrischa Hannawald +++

hannawald

Als Termin wurde nun der 17.-19. Oktober (Dienstag bis Donnerstag) in der zweiten Herbstferienwoche geblockt // Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen für Kinder im Alter von 8-14 Jahren // Natürlich sind auch Kinder anderer Vereine herzlich willkommen, für diese beträgt die Teilnahmegebühr 80,- €

Die 3 Tage Handball-Camp beinhalten folgende Leistungen:
• Mittagessen, Imbiss, Obst, Erfrischungsgetränke
• 4 Trainingseinheiten pro Tag
• Handballcamp T-Shirt
• Handballcamp Ball
• Handballcamp Trinkflasche

 

Anmeldungen per E-Mail an:
info@hsg-dietzenbach.de // bauer63128@googlemail.com

Weitere Informationen zum Projekt:
https://vobadreieich.viele-schaffen-mehr.de/jugendhandballcamp