+++ Dietzenbacher Handballer zukünftig mit Mannschaftsbus auf Auswärtsfahrten +++ // // April, April (Aprilscherz)

Ein besonderer Sponsoring-Coup ist dem Vorstand der HSG Dietzenbach gelungen. Die Fahrschule Lendjel aus Dietzenbach wird ab der kommenden Saison die Handballer der HSG mobil machen und stellt einen Mannschaftsbus zur Verfügung. Der Bus trägt die blau-weißen Vereinsfarben und auch das Logo der HSG erstrahlt auf der Seite. Es wird insgesamt Platz für 50 Personen geben, so dass für jedes Auswärtsspiel neben der Mannschaft und Betreuern noch genügend Plätze für Fans bereit stehen.

Zwei kostenfreie Plätze im Bus werden nun exklusiv für die nächste Saison verlost. Schriftliche Bewerbungen können ab sofort an info@hsg-dietzenbach.de gerichtet werden (Mindestalter 18 Jahre). Der Platz beinhaltet die Fahrt mit dem Team, Freigetränke für die Rückfahrt und Weck & Worscht für sämtliche Auswärtsspiele.

Die HSG und die Fahrschule Lendjel freuen sich auf viele gemeinsame Fahrten durch die Region.