+++ Wir trauern um Heinrich Kühn +++

Mit Heinrich Kühn, besser bekannt unter „Kühn I“, ist ein herausragender Dietzenbacher Handballer seiner Zeit im Alter von 92 Jahren am 21. Februar 2019 verstorben. Gemeinsam mit „Kühn II“ oder auch bekannt als der „schwarze Kühn“ hat er die erfolgreichen Feldhandball-Jahre der SG Dietzenbach maßgeblich geprägt. Zahlreiche Hessenmeister-Titel und Teilnahmen an deutschen Meisterschaften konnte man in den 1940er Jahren verbuchen. Seine zwei Enkel Steffen und Thorsten Tietz traten in seine Handballer-Fußstapfen und waren von 1998 bis 2004 wichtige Akteure unserer 1. Mannschaft.

Die Trauerfeier von Heinrich Kühn findet am Freitag, den 8. März um 12:15 Uhr auf dem Friedhof in Dietzenbach statt.

Unsere Gedanken und Gebete sind bei seiner Familie und Hinterbliebenen.

HSG Dietzenbach