Spielberichte der Saison 2008/2009

01.03.2009 w/E-Jugend: TSV Klein-Auheim – HSG Dietzenbach 8 : 15 (3 : 9)

Categories: Saison 2008/2009
Kommentare deaktiviert für 01.03.2009 w/E-Jugend: TSV Klein-Auheim – HSG Dietzenbach 8 : 15 (3 : 9)


Auswärtssieg im letzten Spiel der Punktrunde

Im letzten Spiel kam es noch einmal zu einem ungefährdeten Sieg für die HSG. Außer bei dem Ausgleich zum 1 : 1 lagen die Mädchen immer in Führung. Zwar zählte dieses Spiel nicht zu den besten Spielen dieser Saison, wurde doch die Abwehr immer wieder vernachlässigt und der Blick zum freien Mann fehlte oft, dennoch bleibt es ein hochverdienter Sieg. Ein Tor des Gastgebers wurde in der Regel mit wenigstens einem Gegentor beantwortet und eine gute Torwartleistung trug auch ihren Anteil zum Sieg bei. So ging man mit einem 6-Tore-Vorsprung in die Pause. Auch in der zweiten Halbzeit war der Sieg nie gefährdet. Der Gegner kam nie näher als auf vier Tore heran. Am Ende hieß es verdient 8 : 15 für die w/E-Jugend und damit ein siegreicher Abschluss der Punktrunde.

Eine nicht einfache Runde ging für die Mädchen der w/E-Jugend zu Ende. Mit höchstens einem Auswechselspieler traten die Mädchen an, oft sogar ohne einen Ersatzspieler. Mit einem ausgeglichenen Punkteverhältnis und positiven Torverhältnis von  73 Toren haben die Mädchen einen 5. Tabellenplatz unter 11 Mannschaften erreicht.

Die Mannschaft um ihre Trainerinnen Tamara Stadter und Eda Subay hat sich während der laufenden Saison deutlich gesteigert und weiter entwickelt und man darf gespannt sein, wie sie sich in der neuen Saison präsentieren wird.

Es spielten: Imane Meziani (Tor); Alexandra Käss (7), Reyhan Kaya (1), Dilara Aras (2), Tugba Sahin (2), Nur Sultan Tas (2), Ivana Stokan(1), Cagla Demir
   

Trainer: Tamara Stadter, Eda Subay

Betreuer: Conny Käss

15.02.2009 w/E-Jugend: HC Limeshain/Altenstadt – HSG Dietzenbach 3 : 37 (1 : 22)

Categories: Saison 2008/2009
Kommentare deaktiviert für 15.02.2009 w/E-Jugend: HC Limeshain/Altenstadt – HSG Dietzenbach 3 : 37 (1 : 22)


Furioser Auswärtssieg

Obwohl die Mädchen wieder einmal ohne Ersatzspieler antreten mussten, gelang ihnen ein toller Auswärtssieg. Der Gegner wurde von Anfang an förmlich überrannt. Selten kamen die Gegner mit dem Ball in Tornähe. Immer wieder konnte die HSG den Ball vorher abfangen und Tempogegenstöße laufen. So stand es kurz vor Ende der 1. Halbzeit 21 : 0. Erst jetzt fiel der erste und einzige Gegentreffer in den ersten 20 Minuten. Mit einem komfortablen 22 : 1 ging man in die verdiente Pause.

In der zweiten Halbzeit ging das muntere Tore werfen weiter. Die Mädchen versuchten jetzt noch mehr nach vorne zu schauen, um den freien „Mann“ zu finden. Zwar ließ man beim Stand von 25 : 1 einen etwas früheren Gegentreffer zu, doch zogen die Mädchen dann auf 37 : 2 davon. Das letzte Tor zum 37 : 3 Endstand warf der Gastgeber. Ein hoch verdienter Sieg in einem ausgesprochen fairen Spiel, der noch höher hätte ausfallen können, wären da nicht Latte und Pfosten immer mal wieder „im Weg“ gewesen.

Es spielten: Ivana Stokan (Tor); Alexandra Käss (7), Reyhan Kaya (11), Dilara Aras (5), Tugba Sahin (12), Nur Sultan Tas (1), Cagla Demir (1)
   

Betreuer: Conny Käss

25.01.2009 w/E-Jugend: HSG Dietzenbach – TS Bischofsheim 21 : 8 (12 : 5)

Categories: Saison 2008/2009
Kommentare deaktiviert für 25.01.2009 w/E-Jugend: HSG Dietzenbach – TS Bischofsheim 21 : 8 (12 : 5)

Deutlicher Heimsieg
Im letzten Heimspiel dieser Saison gelang den Mädchen endlich wieder ein Sieg. Obwohl man ohne Ersatzspieler antreten musste, war der Erfolg nie gefährdet. Einzig zum 1:1 und 2:2 fiel der Ausgleich. Dann zog die Mannschaft auf 9:3 davon. Dank der Abschlussschwäche der Gastmannschaft, die die manchmal doch etwas nachlässige Abwehr nicht immer ausnutzten, gingen die Mädchen mit einer deutlichen 12:5-Führung in die verdiente Pause.

In der zweiten Halbzeit stand die Abwehr dann wieder besser und ließ nur noch drei Gegentore zu. Am Ende gewannen die ersatzgeschwächten Mädchen verdient mit 21.8 Toren.

Es spielten: Imane Mezian (Tor); Alexandra Käss (8/2), Reyhan Kaya (1), Zoe Rosenzweig (4), Tugba Sahin (7), Nur Sultan Tas (1), Cagla Demir
   

Trainer: Tamara Stadter, Eda Subay

Betreuer: Conny Käss

17.01.2009 w/E-Jugend: SV Hochland Fischborn – HSG Dietzenbach 18 : 14 (11 : 6)

Categories: Saison 2008/2009
Kommentare deaktiviert für 17.01.2009 w/E-Jugend: SV Hochland Fischborn – HSG Dietzenbach 18 : 14 (11 : 6)


Unglückliche Auswärtsniederlage

Trotz einer deutlichen Leistungssteigerung zu den vergangenen Spielen konnten die Mädchen keine Punkte mit nach Hause nehmen. Die in der ersten Halbzeit noch nicht so starke Abwehrleistung war nur ein Grund. Oft konnte man sich nämlich im Angriff durchsetzen und konnte nur noch durch Notbremsen am Torerfolg gehindert werden, die in der Regel nur mit einem Freistoß geahndet wurden. So mussten die Mädchen mit einem 5-Tore-Rückstand in die zweite Halbzeit gehen.

Die aufrüttelnden Worte der Trainerinnen zeigten nun ihre Wirkung. Die Abwehr stand geschlossener und auch im Angriff wurde noch mehr auf den freien Mann gesehen. Lücken wurden genutzt, was den Gegner immer wieder zu Notbremsen zwang. Leider reichte eine gewonnene zweite Halbzeit mit 7:8 Toren nicht aus, um den Rückstand aus der ersten Halbzeit aufzuholen.

Es spielten: Imane Mezian (Tor); Alexandra Käss (3), Reyhan Kaya (2/1), Zoe Rosenzweig, Ivana Stokan, Dilara Aras (7), Tugba Sahin (2), Nur Sultan Tas
   

Trainer: Tamara Stadter, Eda Subay

Betreuer: Conny Käss

Nächstes Heimspiel: Sonntag 25.01.1009, 15:20 Uhr gegen TS Bischofsheim (ERS)

30.11.2008 w/E-Jugend: TSG 1847 Bürgel – HSG Dietzenbach 18 : 10 (9 : 4)

Categories: Saison 2008/2009
Kommentare deaktiviert für 30.11.2008 w/E-Jugend: TSG 1847 Bürgel – HSG Dietzenbach 18 : 10 (9 : 4)


Erneute Auswärtsniederlage

Eine schlechte Abwehrleistung brachte den verdienten Heimsieg für den an diesem Tag besseren Gegner. Zu viele Freiräume eröffneten den Spielerinnen aus Bürgel zu viele Tormöglichkeiten, die diese auch nutzten. Zwar konnte nach einem 3:1 Rückstand noch zum 3:3 ausgeglichen werden, aber einen weiteren Ausgleich oder eine Führung ließ Bürgel nicht mehr zu. Mit einem 9:4 Rückstand ging man in die Pause. Jedes Tor, das die Mädchen erzielten, wurde vom Gegner mit zwei Toren beantwortet. Schließlich musste man sich verdient mit 18:10 geschlagen geben.

Es spielten: Imane Mezian (Tor); Alexandra Käss (3), Reyhan Kaya (1), Zoe Rosenzweig, Ivana Stokan, Dilara Aras (3), Tugba Sahin (2), Nur Sultan Tas (1)
   

Trainer: Tamara Stadter, Eda Subay

Betreuer: Conny Käss

Nächstes Heimspiel: Sonntag 14.12.2008, 15:20 Uhr gegen HSG Obertshausen/Heusenstamm (Philipp-Fenn-Halle)

15.11.2008 w/E-Jugend: HSG Dietzenbach – OFC Kickers Offenbach 5 : 6 (4 : 3)

Categories: Saison 2008/2009
Kommentare deaktiviert für 15.11.2008 w/E-Jugend: HSG Dietzenbach – OFC Kickers Offenbach 5 : 6 (4 : 3)


Torarme Begegnung

Wiederholt ohne Auswechselspieler trat man zu Hause gegen die Offenbacher Kickers an. Der ersatzgeschwächten Mannschaft ist zwar eine gute Abwehrleistung zu bescheinigen, jedoch hat die Abschlussschwäche im Angriff letztendlich den Sieg gekostet. Zwar konnte ein 1 : 3 Rückstand noch aufgeholt werden und in eine 4 : 3 Führung zur Halbzeitpause umgewandelt werden, jedoch konnte man diesen hauchdünnen Vorsprung in der zweiten Halbzeit nicht ausbauen und verlor letztendlich mit 5 : 6 Toren.

Es spielten: Imane Mezian (Tor); Alexandra Käss, Reyhan Kaya (3), Zoe Rosenzweig, Ivana Stokan (1), Dilara Aras, Tugba Sahin (1)
   

Trainer: Tamara Stadter, Eda Subay

Betreuer: Conny Käss


Nächstes Heimspiel:
Sonntag 14.12.2008, 15:20 Uhr gegen HSG Obertshausen/Heusenstamm (Philipp-Fenn-Halle)

02.11.2008 w/E-Jugend: TV Langenselbold – HSG Dietzenbach 14 : 8 (10 : 5)

Categories: Saison 2008/2009
Kommentare deaktiviert für 02.11.2008 w/E-Jugend: TV Langenselbold – HSG Dietzenbach 14 : 8 (10 : 5)


Eklatante 7-m-Schwäche

Ohne Auswechselspieler trat man gegen den Tabellenersten an. Bis zum 4 : 4 konnte man in einem temporeichen Spiel den Gegner noch in Schach halten. Schwächen in der Abwehr ließen den Gegner jedoch auf 10 : 4 davon ziehen. Mit einem direkt verwandelten Freistoß in der Schlusssekunde ging man schließlich mit einem 10 : 5 Rückstand in die Pause. In der zweiten Hälfte ging die Mannschaft in der Abwehr wieder konzentrierter ans Werk und ließ mit einer hervorragenden Torwartleistung nur noch vier Gegentreffer zu. Leider ließen die Mädchen im Angriff zu oft den Blick für den freien Mann missen.

Hinzu kam, dass von sieben 7-m-Strafwürfen nur ein einziger verwertet wurde, und so ging das Spiel trotz großen Kampfgeists mit 14 : 8 verloren.

Es spielten: Imane Mezian (Tor); Alexandra Käss (2/1), Reyhan Kaya (1), Zoe Rosenzweig, Ivana Stokan, Dilara Aras (2), Tugba Sahin (3)
   

Trainer: Tamara Stadter, Eda Subay

Betreuer: Conny Käss


Nächstes Heimspiel:
Sonntag 15.11.2008, 14:15 Uhr gegen OFC Kickers Offenbach (Philipp-Fenn-Halle)

26.10.2008 w/E-Jugend: HSG Dietzenbach – SG Dietesheim/Mühlheim 30 : 1 (13 : 1)

Categories: Saison 2008/2009
Kommentare deaktiviert für 26.10.2008 w/E-Jugend: HSG Dietzenbach – SG Dietesheim/Mühlheim 30 : 1 (13 : 1)


Mädchen zu Hause bisher ungeschlagen

Mit ihrem zweiten Heimsieg gelang den Mädchen ein deutlicher Sieg mit 30 : 1.
Die Mannschaft begann zunächst nervös. Nach erst drei Minuten fiel der erste Treffer zum 1 : 0, der von der gegnerischen Mannschaft schnell ausgeglichen wurde. Dies sollte der einzige Gegentreffer bleiben. Die Mädchen deckten konsequent ihren „Mann“ und lagen nach 10 Minuten mit 10 :1 Toren in Führung. Trotz nun etwas nachlassender Leistung ging man aber mit 13 : 1 Toren in die Halbzeitpause. In der zweiten Halbzeit konnte die Mannschaft sich wieder steigern. Der Ball lief wieder schnell, Tempogegenstöße wurden sicher verwertet und so gewann man am Ende hoch verdient mit 30 : 1.

Es spielten: Imane Mezian (Tor/1); Alexandra Käss (10), Reyhan Kaya (2), Zoe Rosenzweig (1), Sultan Tas (1), Ivana Stokan (2), Dilara Aras (4), Tugba Sahin (9), Denis Usleber
   

Trainer:
Tamara Stadter, Eda Subay

Betreuer: Conny Käss

Nächstes Heimspiel: Sonntag 26.10.2008, 12:00 Uhr gegen SG Dietesheim/Mühlheim (Philipp-Fenn-Halle)

07.09.2008 w/E-Jugend: HSG Dietzenbach – TV Altenhaßlau 21 : 8 (8 : 7)

Categories: Saison 2008/2009
Kommentare deaktiviert für 07.09.2008 w/E-Jugend: HSG Dietzenbach – TV Altenhaßlau 21 : 8 (8 : 7)


Gelungener Start in die neue Saison

In zwei unterschiedlichen Halbzeiten wurde im ersten Spiel der neuen Saison ein deutlicher 21:8 Sieg errungen.

Nach einer ausgeglichenen 1. Halbzeit, in der die Mädchen der HSG einen 3-Tore-Rückstand aufgeholt hatten, ging man mit einer knappen 8:7-Führung in die 2. Halbzeit. Mit einer stark verbesserten Abwehrleistung und einer guten Torfrau, die viele Chancen des Gegners vereiteln konnte, ließ die Mannschaft den Gegnern kaum Torchancen. Im Angriff spielte man mit mehr Überblick und Durchsetzungsvermögen. Der freie „Mann“ wurde gesehen und so fiel Tor um Tor. Schnell zog man mit einem 9-Tore-Vorsprung auf 16:7 davon. Mit dem 16:8 ließ man das einzige Gegentor für Altenhaßlau in der 2. Halbzeit zu. Am Ende gewann man verdient mit 21:8 Toren.

Es spielten: Imane Mezian (Tor); Alexandra Käss (2), Reyhan Kaya (2/1), Zoe Rosenzweig (1), Sultan Tas (1/1), Ivana Stokan (1), Dilara Aras (7), Tugba Sahin (7)

Trainer: Tamara Stadter, Eda Subay

Betreuer: Conny Käss


Nächstes Heimspiel:
Sonntag 26.10.2008, 12:00 Uhr gegen SG Dietesheim/Mühlheim (Philipp-Fenn-Halle)