Spielberichte der Saison 2006/2007

25.02.2007: w/E-Jugend: SG Dietesheim/Mühlheim – HSG Dietzenbach 21 : 23 (11 : 13)

Categories: Saison 2006/2007
Kommentare deaktiviert für 25.02.2007: w/E-Jugend: SG Dietesheim/Mühlheim – HSG Dietzenbach 21 : 23 (11 : 13)

Saisonende und ungeschlagene Meisterschaft für die weibliche E-Jugend 

Ihr letztes und wohl schwerstes Spiel hatte die weibliche E-Jugend der HSG am vergangenen Sonntag gegen die SG Dietesheim/Mühlheim. Von der ersten Spielminute an, taten sich die Dietzenbacherinnen schwer. Ohne Torfrau und wichtige Spielerinnen war das Spiel nicht so leicht zu gewinnen wie erhofft. Den rettenden Würfen von Beyza Dönek ist es zu verdanken, dass Mühlheim nie mit mehr als drei Toren in Führung gehen konnte. Zur Halbzeit führte die HSG knapp mit 13:11. Obwohl die zweite Hälfte etwas sicherer begann, konnten die Mühlheimerinnen immer an Dietzenbach dranbleiben. Fatma Tuztas, die an diesem Tag ihr erstes Spiel absolvierte, hatte im Tor keine leichte Aufgabe, trotzdem gab sie ihr bestes. Das sichere und schnelle Spiel der Gegnerinnen brachte die Dietzenbacher Abwehr durcheinander. Durch viele Fehlpässe und Ballverluste stand es zwei Minuten vor Schluss 21:21. Doch den letzten Sieg der Saison wollten sich die HSG-Mädels nicht nehmen lassen. Das stets spannende Spiel endete mit 23:21 für Dietzenbach.

Die weibliche E-Jugend steht nun, am Ende ihrer Saison, als ungeschlagener Bezirksmeister auf dem ersten Tabellenplatz. In der nächsten Saison bleiben 6 Spielerinnen weiterhin in der E-Jugend. Wir wünschen ihnen alles Gute und viel Erfolg auf ihrem weiterem Handballweg. Die restlichen elf Spielerinnen sowie Trainer und Betreuerin, werden die nächste Saison als weibliche D-Jugend spielen.

Wir, die Trainer der weiblichen E-Jugend bedanken uns bei allen Spielerinnen und unserer Betreuerin für eine so erfolgreiche Saison. Florian, Christos und Julia     

Es spielten: Fatma Tustaz (Tor), Anna Lewin (3), Beyza Dönek (14/1), Jasmin Falz, Angelina Martidov, Merve Vasi (6), Yaren Kulac, Lilian El-Haouli, Tugba Sahin, Ayse-Asli Gülyapragi, Lena Albert und Lena Buchmüller

Trainer: Florian Beese, Julia Fuhrmann und Christos Baltatzis

Betreuer(in):  Meral Dönek

Spielfilm: 2:2 / 3:6 / 6:6 / 10:10 / 13:11 // 15:13 / 18:16 / 20:18 / 21:21 / 23:21 

11.02.2007: w/E-Jugend: HSG Dietzenbach – JSG Büdingen/Bleichenbach 26 : 8 (15 : 2)

Categories: Saison 2006/2007
Kommentare deaktiviert für 11.02.2007: w/E-Jugend: HSG Dietzenbach – JSG Büdingen/Bleichenbach 26 : 8 (15 : 2)
Image

Weibliche E-Jugend ist Bezirksmeister!!!  

Image 

Ihr letztes Heimspiel meisterten die Mädels der HSG ohne Probleme. Obwohl sie vor dem Spiel sehr aufgeregt waren, spielten sie von Beginn an sehr sicher. Bereits nach 10 Minuten führte Dietzenbach mit 9:0. Beyza Dönek zeigte sich wiedereinmal von ihrer besten Seite, sie erzielte 13 Tore und verhalf durch geschickte Anspiele einigen Spielerinnen zum Torerfolg. Zur Halbzeit stand es 15:2. Das Spiel verlief in der zweiten Hälfe etwas unsicherer, doch das konnte die Mädels nicht aus der Ruhe bringen. Mit einigen Torwürfen aus dem Rückraum konnte das Ergebnis weiter ausgebaut werden. Lilian El-Haouli warf ihr erstes Tor und legte nur wenige Minuten später sogar noch eins nach. Das Spiel endete mit 26:8 und dem mehr als verdienten Bezirksmeistertitel. Obwohl der weiblichen E-Jugend noch ein Auswärtsspiel bevorsteht, ist den Mädels der Titel sicher. Ausgelassen feierten sie und ihre Trainer den Sieg und bekamen als Dankeschön, für ihre tolle Leistung, T-Shirts und Pokale.

Damit hat die weibliche E-Jugend den ersten Titel für die HSG-Dietzenbach gewonnen. 

Spielfilm:  5:0 / 10:0 / 13:2 / 15:2 // 16:4 / 20:5 / 22:7 / 26:8                                                      

Es spielten: Rita Mehana (Tor), Kira Sebek (Tor 2.Hz), Beyza Dönek (13), Yaren Kulac (1), Tugba Sahin, Rizlan Alami (6), Ayse Gülyapragi, Esra Türktorunu, Lilian El-Haouli (2), Lena Buchmüller, Merve Vasi (2), Angelina Martidov (2), Jasmin Falz und Lena Albert

Letztes Auswärtsspiel : 25.02.07 14:30 Uhr gegen SG Mühlheim/Dietesheim 

Trainer: Julia Fuhrmann, Christos Baltatzis und Florian Beese

Betreuer(in):  Meral Dönek 

27.01.2007: w/E-Jugend: TV Langenselbold – HSG Dietzenbach 27 : 6 (13 : 3)

Categories: Saison 2006/2007
Kommentare deaktiviert für 27.01.2007: w/E-Jugend: TV Langenselbold – HSG Dietzenbach 27 : 6 (13 : 3)

Weibliche E-Jugend auf Meisterkurs !!!  

Am Samstag, den 27.01.07 spielte die weibliche E-Jugend ihr vorletztes Auswärtsspiel und konnte mit einem 27:6 Sieg den Vorsprung in der Tabelle weiter ausbauen. In den ersten Minuten waren die HSG-Mädels ziemlich unsicher und verschenkten einige Torchancen, bis es Beyza Dönek nach kurzen Anlaufschwierigkeiten gelang 4 wunderschöne Tore hintereinander zu werfen. Mit diesem Vorsprung hatten die Mädels Gelegenheit sich langsam ins Spiel zu finden, was auch kurz darauf gelang. Wie ausgewechselt spielte die HSG die erste Halbzeit zu Ende und ging mit 13:3 Toren in die Pause. Doch die Mädels wollten zeigen, dass sie es noch besser können. Bis zum 23:3 konnte Erhöht werden, ohne einen Gegentreffer zu kassieren. Ayse Gülyapragi meldete sich mit 4 schönen Toren aus dem Rückraum, nach langer Verletzungspause zurück. Am Ende der zweiten Halbzeit ließ die Kondition bei den Mädels zwar ein wenig nach, aber das war auch kein Wunder nach so viel Einsatz. Das Spiel endete verdient mit 27:6.

Wenn die weibliche E-Jugend ihr nächstes Heimspiel gewinnt, kann sie von Kreismeistertitel nichts mehr Abhalten, wir hoffen deshalb am 11.02.07 auf viel Publikum und kräftige Unterstützung!!!

Es spielten: Rita Mehana (Tor), Lena Albert, Rizlan Alami (4), Beyza Dönek (12), Jasmin Falz, Angelina Martidov (3), Ayse Apandag, Merve Vasi (3/1), Yaren Kulac (1), Tugba Sahin, Ayse-Asli Gülyapragi (4) und Esra Türktorunu

Nächstes Heimspiel (PFH): 11.02.07, 13:15 Uhr, gegen JSG Büdingen/Bleichenbach

Trainer: Florian Beese, Julia Fuhrmann und Christos Baltatzis 

Betreuer(in):  Meral Dönek

21.01.2007: w/E-Jugend: HSG Dietzenbach – TS Bischofsheim 18 : 1 (12 : 1)

Categories: Saison 2006/2007
Kommentare deaktiviert für 21.01.2007: w/E-Jugend: HSG Dietzenbach – TS Bischofsheim 18 : 1 (12 : 1)

Weibliche E-Jugend ist ungeschlagener Tabellenführer !!!

Wiedereinmal hat die weibliche E-Jugend der HSG Dietzenbach ihren ersten Tabellenplatz ohne Schwierigkeiten verteidigt. Am Sonntag, den 21.01.07 spielten die Dietzenbacherinnen gegen Bischofsheim. Vor reichlich Publikum zeigten die Mädels ihr Können und gingen locker mit 12:0 in Führung. Erst kurz vor der Pause gelang es den Gegnerinnen ein Tor zu erzielen. Mit 12:1 ging es in die Pause. In der zweiten Halbzeit gelang es der HSG 10 Minuten lang nicht ein Tor zu erzielen, bis Angelina Martidov, durch starken Einsatz, endlich auf 13:1 erhöhte. Allmählich kehrte die Mannschaft zu ihrer Form aus der ersten Halbzeit zurück. Viel Tempospiel und geschickte Pässe bescherten der weiblichen E-Jugend einen 18:1 Sieg. Beyza Dönek und Rizlan Alami warfen beide 7 traumhafte Tore. Nur noch 3 Spiele trennen die Mädels vom Bezirksmeistertitel. Das Trainerteam ist mit der Leistung aller Spielerinnen sehr zufrieden und freut sich auf eine hoffentlich weiterhin so erfolgreiche Saison.

Es spielten: Rita Mehana (Tor), Lena Albert (1), Anna Lewin Rizlan Alami (7), Beyza Dönek (7), Jasmin Falz, Angelina Martidov (3), Ayse Apandag, Merve Vasi, Yaren Kulac, Lilian El-Haouli, Tugba Sahin, Ayse-Asli Gülyapragi und Kira Sebek 

Nächstes Heimspiel (PFH): 11.02.07, 13:15 Uhr, gegen JSG Büdingen/Bleichenbach

Trainer: Florian Beese, Julia Fuhrmann und Christos Baltatzis

Betreuer(in):  Meral Dönek 

10.12.2006: w/E-Jugend: HSG Dietzenbach – SV Hochland Fischborn 21 : 9 (12 : 4)

Categories: Saison 2006/2007
Kommentare deaktiviert für 10.12.2006: w/E-Jugend: HSG Dietzenbach – SV Hochland Fischborn 21 : 9 (12 : 4)

Einen weiteren Sieg konnte die weibliche E-Jugend am Sonntag, den 10.12. feiern. Bereits fünf Sekunden nach Anpfiff fiel das erste Tor für die HSG. In der ersten hälfte lief im Angriff alles bestens, doch in der Abwehr wurden viele Fehler gemacht. Trotzdem konnte Hochland Fischborn nicht an das Ergebnis der Dietzenbacherinnen herankommen. Durch schnelles Spiel und gekonnte Pässe konnten viele Tempogegenstöße gelaufen und verwandelt werden. Die HSG ging mit 12:4 in die Halbzeitpause. In der zweiten Hälfte wurde die hohe Führung ausgenutzt, um auch mal Spielerinnen, auf ihnen ungewohnten Positionen spielen zu lassen. Dadurch gelang es Hochland Fischborn vier Tore in Folge zu erzielen und auf 15:8 zu verkürzen. Nachdem sich Dietzenbach wieder gefangen hatte bauten sie ihren Vorsprung weiter aus. Das Spiel endete mit 21:9 für die Mädels aus Dietzenbach.
    

Es spielten: Kira Sebek (Tor), Lena Albert, Anna Lewin (Tor), Rizlan Alami (2), Beyza Dönek (8), Jasmin Falz, Angelina Martidov (3), Ayse Apandag (1), Merve Vasi (6), Yaren Kulac (1), Lena Buchmüller, Lilian El-Haouli, Tugba Sahin und Esra Türktorunu

Nächstes Heimspiel (PFH): Am 21.01.07 um 13:30 Uhr gegen TS Bischofsheim  

Trainer: Florian Beese und Julia Fuhrmann

Betreuer(in):  Meral Dönek

18.11.2006 w/E Jugend: HSG Dietzenbach – TSG 1847 Bürgel 18 : 5 (12 : 2)

Categories: Saison 2006/2007
Kommentare deaktiviert für 18.11.2006 w/E Jugend: HSG Dietzenbach – TSG 1847 Bürgel 18 : 5 (12 : 2)

Verdienter Sieg für die weibliche E-Jugend

Am Samstag, den 18.11.06 hat die weibliche E-Jugend wiedereinmal gezeigt was gutes Zusammenspiel bedeutet. In der ersten Halbzeit setzten sich die Mädels der HSG mit 10:1 deutlich von ihren Gegnerinnen aus Bürgel ab. Durch schnelle Angriffe gelang es viele Torchancen zu nutzen und schöne Tore zu erzielen. Kira Sebek warf von Rechtsaußen ihr erstes Tor. Die erste Hälfte endete mit 12:2. Doch leider ging es nach der Pause nicht ganz so gut weiter, viele Chancen wurden vergeben und die Abwehr war nicht mehr so konzentriert wie am Anfang. Trotz vieler Fehler, hatte Bürgel keine Gelegenheit, an das Ergebnis der Dietzenbacherinnen herzukommen. Das Spiel endete 18:5 für die HSG.

Spielfilm: 2:0, 2:1, 10:1, 12:2 // 13:3, 17:4, 18:5                                                                           

Es spielten: Rita Mehana (Tor), Anna Lewin, Rizlan Alami (3), Beyza Dönek (7), Angelina Martidov, Ayse Apandag (2), Esra Türktorunu, Merve Vasi (3), Yaren Kulac (2), Lilian El-Haouli, Kira Sebek (1) und Jasmin Falz

Nächstes Heimspiel (PFH): Am 21.01.07 um 13:30 Uhr gegen TS Bischofsheim

Trainer: Florian Beese und Julia Fuhrmann

Betreuerin:  Meral Dönek 

05.11.2006 w/E Jugend: HSG Dietzenbach – HSG Obertshausen/Heusenstamm 27 : 7 (15 : 4)

Categories: Saison 2006/2007
Kommentare deaktiviert für 05.11.2006 w/E Jugend: HSG Dietzenbach – HSG Obertshausen/Heusenstamm 27 : 7 (15 : 4)

Am Sonntag, den 05.11.06, gelang der weiblichen E-Jugend ein verdienter Sieg gegen die Mädels aus Obertshausen/Heusenstamm. Am Anfang machte die Nervosität den Mädchen zu schaffen und viele Würfe gingen am Tor vorbei. Doch das legte sich nach wenigen Minuten und so konnte man einen Vorsprung von 10:1 Toren erreichen. Durch genaue Pässe und gekonntes freilaufen konnten die Mädels mit einer 15:4 Führung in die Halbzeit gehen. Auch in der zweiten Hälfte ließen die Dietzenbacherinnen den Gegnern kaum eine Chance. Durch die hervorragenden Leistungen von Beyza Dönek bekam jede Spielerin die Gelegenheit zum Torwurf. Durch Teamorientiertes denken konnte das Spiel am Ende mit einem Ergebnis von 27:7 gewonnen werden.  

Spielfilm: 1:0 , 10:1 , 11:2 , 14:3 , 15:4 // 17:4 , 17:5 , 17:6 , 24:6 , 24:7 , 27:7                        

Es spielten: Rita Mehana (Tor), Anna Lewin (1), Rizlan Alami (5), Beyza Dönek (13), Angelina Martidov (1), Ayse Apandag (1), Esra Türktorunu, Merve Vasi (4), Yaren Kulac (1), Lena Buchmüller (1), Lilian El-Haouli und Tugba Sahin

Nächstes Heimspiel (PFH): Am 18.11.06 um 15.45 Uhr gegen TSG Bürgel 

Trainer: Julia Fuhrmann und Christos Baltatzis

Betreuer(in):  Meral Dönek 

30.09.2006 w/E Jugend: Kickers Offenbach – HSG Dietzenbach 4 : 21 (2 : 12)

Categories: Saison 2006/2007
Kommentare deaktiviert für 30.09.2006 w/E Jugend: Kickers Offenbach – HSG Dietzenbach 4 : 21 (2 : 12)

Zweiter Sieg für die weibliche E-Jugend

Am Samstag, den 30.09.06, erkämpfte sich die weibliche  E-Jugend der HSG bei ihrem zweiten Punktspiel einen hohen Sieg gegen die Mädchen auf Offenbach. Von der ersten Minute an setzte sich die HSG deutlich von ihren Gegnerinnen ab. Bis zur Halbzeit gelang es den Mädchen mit 12:2 in Führung zu gehen. Doch auch in der zweiten Hälfte zeigte sich Dietzenbach stark überlegen. Obwohl der HSG an diesem Spieltag keine Torfrau zur Verfügung stand und zwei Feldspielerinnen diese Aufgabe übernehmen mussten, gewannen die Mädels das Spiel eindeutig mit 21:4.

Spielfilm: 4:0, 5:1, 12:2 // 13:3, 19:4, 21:4                                                                                   

Es spielten: Lena Albert, Anna Lewin (Tor), Rizlan Alami (4), Beyza Dönek (10), Jasmin Falz, Angelina Martidov (Tor), Ayse Apandag (1), Merve Vasi (3), Ayse-Asli Gülyapragi (1), Yaren Kulac (2), Lena Buchmüller, Lilian El-Haouli und Tugba Sahin

Nächstes Heimspiel (PFH): Am 18.11.06 um 15.45 Uhr gegen TSG Bürgel

Trainer: Andrea Vögler und Julia Fuhrmann

Betreuer(in):  Meral Dönek 

24.09.2006 w/E-Jugend: HSG Dietzenbach – TSV Klein-Auheim 25 : 4 (12 : 2)

Categories: Saison 2006/2007
Kommentare deaktiviert für 24.09.2006 w/E-Jugend: HSG Dietzenbach – TSV Klein-Auheim 25 : 4 (12 : 2)

Erstes Punkspiel erfolgreich gemeistert

Am Sonntag, den 24.09.06, hatte die weibliche E-Jugend der HSG Dietzenbach ihr erstes Punktspiel. Vor heimischem Publikum gelang den Mädels ein großartiger Sieg. Von der ersten Minute an spielten alle konzentriert und sicher. Durch die hervorragenden Leistungen von Torfrau Rita Mehana, gelang den Mädels eine Führung von 10:0 Toren.

Die erste Halbzeit endete 12:2 für die HSG.

Doch auch in der zweiten Hälfte ließen sie den Gegnerinnen aus Klein-Auheim keine Chance. Durch gekonntes freilaufen und sicheres zuspielen konnten sie den Vorsprung weiter ausbauen. Beyza Dönek ragte mit ihrer sicheren Ballführung und ihrem guten Auge für freie Spielerinnen heraus. Dadurch ergaben sich viele Torchancen, auch für neuere Spielerinnen. Das Spiel endete mit einem unglaublichen 25:4 Sieg für die HSG Dietzenbach. Nach einem so hervorragenden Start, können sich die Mädels und ihre Trainerinnen, auf eine erfolgreiche Runde freuen.  

Spielfilm: 10:0, 11:1, 12:2 // 13:3, 22:3, 23:4, 25:4                                                                      

Es spielten: Rita Mehana (Tor), Lena Albert, Anna Lewin, Rizlan Alami (3), Beyza Dönek (9), Jasmin Falz, Angelina Martidov, Ayse Apandag (1), Esra Türktoran, Merve Vasi (7), Ayse-Asli Gülyapragi (1) und Yaren Kulac (4)

Nächstes Heimspiel (PFH): Am 18.11.06 um 15.45 Uhr gegen TSG Bürgel

Trainer: Andrea Vögler und Julia Fuhrmann

Betreuer(in):  Meral Dönek