+++ Trainer gesucht // Nächste Saison mit D-Jugend und E-Jugend zwei neue Jugendmannschaften +++

Categories: Allgemein
Kommentare deaktiviert für +++ Trainer gesucht // Nächste Saison mit D-Jugend und E-Jugend zwei neue Jugendmannschaften +++

Die „HSG Dietzenbach“ ist ein Handballverein mit Tradition und familiärem Umfeld. Unsere Jugendabteilung mit B-Jugend (Trainer Robert Stark), C-Jugend (Trainer Christoph Huber/ Lars Wilkens) und F-Jugend (Trainer Ulli Krowicki) wird um zwei weitere Jugendmannschaften aufgestockt. Hierfür wird zur neuen Saison 2020/2021 für unsere D-Jugend (Jahrgang 2008-2009) ca. 16 Kinder sowie für unsere E-Jugend (Jahrgang 2010-2011) ca. 13 Kinder jeweils dringend ein Trainer gesucht.

Du bist entweder selbst aktiv beim Handball, ehemaliger Handballer, begeisterter Anhänger, Familienmitglied eines Handballkindes, auf der Suche nach einer Aufgabe für dein freiwilliges soziales Jahr oder hast einfach Freude daran, Kindern Spaß am Sport und der Gemeinschaft zu vermitteln, dann melde dich bei uns per E-Mail an info@hsg-dietzenbach.de und stell dich uns vor. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Dir.

Für Rückfragen steht Jugendleiter Dietmar Bauer unter bauer63128@googlemail.com oder mobil unter 0160-8141080 zur Verfügung.

+++ Sebastian Henze schließt sich der HSG Dietzenbach an ++++

Categories: Allgemein
Kommentare deaktiviert für +++ Sebastian Henze schließt sich der HSG Dietzenbach an ++++

Freudig verkünden können die 1. Herren der „HSG Dietzenbach“ mit Sebastian Henze einen weiteren vielversprechenden Neuzugang. Der 29-jährige Rückraumspieler wechselt von der „HSG Kleenheim-Langgöns II“ aus der „BOL Gießen“ in die Kreisstadt.

Henze hat seine Jugend bei der „TSG Schwäbisch Hall“ verbracht und unter anderem in der „Württembergliga“ gespielt. Auch im Aktivenbereich blieb er seinem Heimatverein treu, bis auf eine kurze Zwischenstation beim „TSV Alfdorf“. Mit der „TSG Schwäbisch Hall“ konnte er dabei drei Jahre lang Erfahrung in der „Landesliga“ sammeln. Im Jahr 2015 landete er dann studienbedingt bei der „HSG Kleenheim“. Dort war hauptsächlich für die zweite Mannschaft aktiv, half aber auch bei der Oberligamannschaft aus. In der letzten Saison konnte er in 19 Spielen insgesamt 68 Tore erzielen.

Der im Rückraum variabel einsetzbare Blondschopf freut sich auf die kommende Saison in Dietzenbach. “Mich hat überzeugt, dass hier alle im Team an einem Strang ziehen. Ich hoffe, dass diese spezielle Situation durch Corona bald vorbei ist, damit ich mit dem Jungs gemeinsam Handball spielen kann. Die Mannschaft hat in den vergangenen Jahren bewiesen, dass sie in der Liga zu den Topteams gehört und ich will meinen Teil dazu beitragen, dass wir auch in der kommenden Saison oben mitspielen. Gewinnen macht einfach mehr Spaß als verlieren.“

Wir wünschen Dir viel Erfolg auf der Torejagd bei uns in Dietzenbach, Sebastian!

+++ Erster internationaler Wechsel für HSG Damen // Zara Mitrev wird ebenfalls ein HSG Mädsche +++

Categories: Allgemein
Kommentare deaktiviert für +++ Erster internationaler Wechsel für HSG Damen // Zara Mitrev wird ebenfalls ein HSG Mädsche +++

Mit Zara Mitrev präsentieren die 1. Damen der HSG Ihren letzten Neuzugang für die Saison 2020/2021. Zara ist gebürtige Offenbacherin, die 2010 das Handballspielen bei den „Kickers Offenbach“ kennen und lieben lernte. Bedingt durch Ihr Auslandssemester in England schloss Sie sich 2019 dem „London GD“ in der „Premier League“ an, wo Sie Ihren nächsten Entwicklungsschritt gehen konnte. Mit Ihrem Wechsel nach Dietzenbach sorgt die 23-jährige damit für den ersten internationalen Transfer für unsere Damen. Zara wird hauptsächlich auf der Kreisposition wiederzufinden sein, doch leider wird Sie nur bis Februar bei uns bleiben können, da Sie Ihr Studium dann in Portugal fortsetzt.

“Schon vor meinem Auslandssemester ist mein Wunsch höher zu spielen sehr deutlich geworden. Bei der HSG Dietzenbach sehe ich eine Top-Mannschaft, die bereit ist viel zu investieren und hinter Ihr stehen super motivierte und engagierte Trainer.” freut sich Zara über den Wechsel.

Wir freuen uns Dich im Trikot der HSG begrüßen zu können und wünschen Dir ganz viel Erfolg!

+++ 1. Herren freuen sich über ersten Neuzugang Mark Weißschuh +++

Categories: Allgemein
Kommentare deaktiviert für +++ 1. Herren freuen sich über ersten Neuzugang Mark Weißschuh +++

Mit Mark Weißschuh ist der „HSG Dietzenbach“ ein Transfercoup gelungen. Der 23-jährige Spielmacher kommt von der „HSG Seckbach/ Eintracht Frankfurt“ an den Bieberbach.

Mark verfügt über eine hervorragende handballerische Ausbildung bei seinem Heimatverein „TSB Horkheim“, mit welchem er unter anderem in der A-Jugend „Württembergischer Meister“ und „Württembergischer Pokalsieger“ geworden ist. Zusammen mit Sebastian Heymann, der heute bei „FRISCH AUF! Göppingen“ in der Bundesliga spielt und zum erweiterten Nationalmannschaftskader gehört. 

In der Aktivenzeit sammelte Mark „internationale“ Erfahrungen in Frankreich bei „AL Agen Handball“ und „HBC Savino Chapelain“, um später zur „HSG Seckbach/ Eintracht Frankfurt“ zu wechseln. Dort konnte er in der vergangenen Saison in 16 Spielen 54 Tore erzielen. “Mit Mark bekommen wir einen klassischen Spielgestalter, der unsere Spielideen auf dem Feld umsetzen soll”, so Trainer Christian Metz. Defensiv kann Weißschuh auf der Vorgezogenen-Position brillieren, was für die offensive HSG-Abwehr eine tolle weitere Alternative darstellt. “Ich habe mich in den Gesprächen mit dem Trainerteam einfach sehr wohl gefühlt. Hier ist Zug drin und diesen Eindruck hat die Mannschaft in den ersten Einheiten auch bestätigt.“  

Wir wünschen Dir viel Erfolg und Spaß bei uns in Dietzenbach, Mark!

+++ Lea Kaupp wechselt zur HSG Dietzenbach und komplettiert Torhüterteam +++

Categories: Allgemein
Kommentare deaktiviert für +++ Lea Kaupp wechselt zur HSG Dietzenbach und komplettiert Torhüterteam +++

Die 1. Damen der HSG Dietzenbach präsentieren mit Lea Kaupp ihren nächsten Neuzugang für die kommende Saison.

Lea wird in Zukunft das Tor der HSG Mädche hüten und mit ihrer motovierenden sowie antreibenden Art die HSG Abwehr auf Trab halten. Die erfahrene Torfrau spielte die meiste Zeit ihrer Karriere im Würzburger Raum und ist über die Stationen „TG Höchberg“ und „SpVgg Giebelstadt“ (beide „BOL Unterfranken“) zu den Damen der „DJK Rimpar“ gekommen. Dort spielte Lea zuletzt zwei Jahre in der bayrischen „Landesliga Nord“ und konnte ihr Können nochmals enorm weiterentwickeln. Bereits in den ersten Trainingseinheiten hat das gesamte Team gemerkt, dass dies ein “perfect Match” ist und dass sich Lea sehr gut mit ihren Torhüterkolleginnen ergänzt.

“Die HSG gibt mir die Möglichkeit in einem klasse Team meine Entwicklung weiterzuführen. Ich hoffe, dass ich den Mädels mit meinem Ehrgeiz und Willen in der kommenden Saison helfen und motivieren kann.” Freut sich Lea auf die neue Herausforderung.

“Lea hat im Vergleich zu unseren aktuellen Torhütern ein ganz anderes Stellungsspiel. Das macht uns sehr viel variabler im Tor. Ich freue mich sehr, dass sich Lea für uns entschieden hat und freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihr” so Trainer Wurm über die Verpflichtung von Lea.

Schön, dass du den Weg zu uns gefunden hast. Wir wünschen dir viel Erfolg und viele Paraden im Tor der HSG Mädsche.

+++ Karolina Bierszacka wechselt zu HSG Dietzenbach +++

Categories: Allgemein
Kommentare deaktiviert für +++ Karolina Bierszacka wechselt zu HSG Dietzenbach +++

Die HSG Dietzenbach kann mit Karolina Bierszacka den nächsten Neuzugang für unsere HSG Mädsche präsentieren.

Mit Karo kommt ein sehr junges Torwarttalent zu uns, das seinen nächsten Entwicklungsschritt bei uns gehen möchte. Die 20-jährige hat im Alter von 10 Jahren mit dem Handballspielen in Polen begonnen, bevor sie 2014, nach einem Jahr bei der TGS Seligenstadt, zur HSG Nieder-Roden wechselte. Hier durchlief sie ab der C-Jugend alle Jugendmannschaften mit etlichen Erfolgen, die mit dem Gewinn der A-Jugend-Hessenmeisterschaft gekrönt wurden.

Im Aktivenbereich folgte dann der Aufstieg in die Landesliga mit der zweiten Damenmannschaft von Nieder-Roden.
“Eigentlich habe ich Anfang des Jahres schon mit Handball aufgehört, es hat mir einfach keinen Spaß mehr gemacht und ich wollte mich auf andere Dinge konzentrieren. Dann habe ich jedoch ein Spiel von den HSG Mädsche gesehen, den Teamspirit und die Emotionen, die das Team von der ersten Minute an zeigte, waren so beeindruckend, dass ich mir dachte: Genau das will ich auch! Das ist genau das, was mir gefehlt hat und ich nicht missen möchte. Jetzt freue ich mich riesig auf die neue Herausforderung”, sagt Karo zu Ihrem Wechsel.

Wir wünschen Dir viel Erfolg im Trikot der HSG und ganz viele Paraden. Herzlich Willkommen Karo.

+++ Patricia Behrendt wird ein HSG Mädsche +++

Categories: Allgemein
Kommentare deaktiviert für +++ Patricia Behrendt wird ein HSG Mädsche +++

Die 1. Damen der HSG Dietzenbach können mit Patricia Behrendt Ihren ersten Neuzugang präsentieren. Dabei wird Patty mit ihrer langjährigen Oberligaerfahrung besonders die rechte Außenbahn verstärken. Die Rechtshänderin wechselt vom Ligakonkurrenten „HSG Sulzbach/ Leidersbach“ in die Kreisstadt.

Dort spielte Sie insgesamt drei Saisons (2017-2020), zwei davon in der Oberliga. Die meisten Handballer kennen Patty jedoch aus der Zeit bei der „SG Bruchköbel“, wo sie von 1995 bis 2017 sowohl auf Links- als auch Rechtsaußen sehr erfolgreich und ebenfalls sehr lange in der Oberliga aktiv war.

„Ich habe mich für diesen Wechsel entschieden, weil ich für mich nochmal einen neuen Leistungsimput gebraucht habe und mich das Gesamtkonzept um Mannschaft und Trainerteam einfach überzeugt hat. Hier stimmt die Mischung zwischen jungen und erfahrenen Spielerinnen, die alle mit 100% Ehrgeiz und Leidenschaft dabei sind, das gefällt mir sehr. Ich möchte hier erfolgreich Handball spielen und freue mich sehr auf die neue Herausforderung und hoffe, dass es endlich bald los geht”, sagt Patty selbst zu dem Wechsel.

“Wir freuen uns sehr, dass Patty nun (endlich) ein HSG Mädsche wird. Sie hat Handball einfach im Blut und wird uns mit ihren vielen Wurfvarianten, ihrem Timing und antizipativen Spiel weiterhelfen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihr”, freut sich Trainer Julian Wurm.

Wir wünschen unserer neuen Nummer 23 viel Erfolg und alles Gute im Dietzenbacher Trikot.

+++ Die HSG Dietzenbach trauert um Willi Wurm +++

Categories: Allgemein
Kommentare deaktiviert für +++ Die HSG Dietzenbach trauert um Willi Wurm +++

Mit großer Trauer muss die Dietzenbacher Handballgemeinde sich von einem langjährigen Weggefährten und Wegbereiter verabschieden. Mit dem aktuellen TGD-Ehrenvorsitzenden Willi Wurm ist am 20. April 2020 ein Dietzenbacher Handball-Urgestein im Alter von 84 Jahren verstorben.

Wurm hat über Jahrzehnte die TG Dietzenbach geprägt. In seinen jungen Jahren war er als Feldhandballer, vor allem als Torwart für die Bergser aktiv. Danach war er über viele Jahre hinweg Handball-Abteilungsleiter der Turngemeinde bis er von Heinz-Rudi Keim in diesem Amt beerbt wurde. In jener Zeit wurde von Wurm z. B. auch das internationale Kleinfeldturnier auf dem Wingertsberg mit Herren- und Damen-Mannschaften – etwa aus Dänemark und Norwegen – ins Leben gerufen. Von 1986 bis 1998 war er dann Vorsitzender vom Gesamtverein der TG Dietzenbach. Der „Landkreis Offenbach“ zeichnete Ihn verdientermaßen im Jahr 1998 für seine besonderen Leistungen mit der „Sportplakette des Kreises“ aus.

 

Sowohl sein Sohn Andreas, als auch seine Enkelsöhne Marc und Daniel waren über viele Jahre dem Handballsport in Dietzenbach verschrieben. Sein Enkel Julian ist heute als 1. Herren-Spieler und 1. Damen-Trainer ähnlich außerordentlich engagiert für den Handball wie sein Opa.

Wir werden Willi Wurm stets ein ehrendes Andenken bewahren. Seinen Angehörigen gilt unser aufrichtiges Beileid.

Ruhe in Frieden und Danke für alles was du für den Dietzebäscher Handball geleistet hast.

+++ Hurraaaaaa…Wir bleiben in der Landesliga +++

Categories: Allgemein
Kommentare deaktiviert für +++ Hurraaaaaa…Wir bleiben in der Landesliga +++

Der HHV hat gestern entschieden, dass in allen Spielklassen der Abstieg in der Saison 2019/2020 nicht vollzogen wird, somit bleiben unsere HSG Mädsche definitiv dort, wo sie hingehören, nämlich in der LANDESLIGA. „Nie mehr BOL, nie mehr, nie mehr…“.

HSG Dietzenbach // Info-Brief

Categories: Allgemein
Kommentare deaktiviert für HSG Dietzenbach // Info-Brief

An alle HSG Mitglieder,

der Normalfall sieht anders aus. Hier sieht man sich im Training, zu den Spielen oder in der Vereinsgaststätte. In dieser für uns alle schwierigen Zeit wenden wir uns, in dieser für uns ungewöhnlichen Form, an euch.

Wir möchten Euch über ein paar Dinge informieren:

  • Das Ostercamp für Jugendliche findet nicht statt.
  • Der Tanz in den Mai wurde abgesagt und auf das nächste Jahr verschoben.
  • Die Sporthallen sind mindestens bis Ende April geschlossen und noch niemand kann sagen wie es weitergeht.
  • Es wird keine Jugendqualifikation stattfinden.
  • Wann und unter welchen Voraussetzungen die neue Runde starten wird, ist auch noch nicht klar.
  • Was den Klassenerhalt der Damen betrifft, so ist noch nichts klar. Es liegt noch keine Abschlusstabelle vor. Sobald diese vorliegt, werden wir uns weitere Schritte vorbehalten. Hier stehen wir in Kontakt mit Julian und seinem Team.
  • Die Jahresmitgliederversammlung wird zu einem späteren Termin nachgeholt.

Damit wir in dieser Zeit nicht ganz den Kontakt verlieren, hier noch einmal die Personen und Zuständigkeiten :

  • Peter Werkmann (allgemeine HSG Belange)
  • Bernd Ebert (sportliche Leitung, Ansprechpartner für Spieler und Trainer)
  • Dietmar Bauer (Schriftführer und Jugendleiter)
  • Uwe Stark (Kassierer)
  • Matthias Gaubatz (Pressewart und das Sprachrohr in der Öffentlichkeit)

Es sind hier nicht alle fleißigen Helfer des Vorstands aufgelistet. In dieser Zeit sind wir der Meinung, dass alle Aktivitäten gebündelt und in enger Abstimmung zur Veröffentlichung kommen. Wenn Ihr Fragen habt, wendet Euch an die oben genannten Personen.

Wir wünschen der gesamten HSG-Familie, trotz der Widrigkeiten, alles Gute und hoffen, dass wir möglichst bald wieder den Normalbetrieb aufnehmen können.

Bleibt gesund!

 

Der Vorstand der HSG Dietzenbach