Spielberichte der Allgemein

+++ Bundesliga-Luft weht wieder in Dietzenbach // Andy Schmid und Jannik Kohlbacher beim „MAINGAU“-Handballtag in der Philipp-Fenn Halle +++

Categories: Allgemein
Kommentare deaktiviert für +++ Bundesliga-Luft weht wieder in Dietzenbach // Andy Schmid und Jannik Kohlbacher beim „MAINGAU“-Handballtag in der Philipp-Fenn Halle +++

Spitzensport und Spaß für die ganze Familie: Unser Sponsor „MAINGAU Energie“ bietet zusammen mit dem Handballbundesligisten „Rhein-Neckar Löwen“ aus Mannheim den „Tag des Kinder- und Jugendhandballs“ in Dietzenbach an. Mitmachen und dazugehören kann JEDER, der sich für Handball interessiert und mindestens 9 Jahre alt ist. Eltern und Verwandte dürfen ihre Kinder selbstverständlich beim „Kinder- und Jugendhandballtag“ gerne begleiten.

Wann: Montag, den 9. März 2020 um 15 Uhr
Wo: Philipp-Fenn-Halle, Rodgaustraße 1, 63128 Dietzenbach

Ablauf:
15:00 Uhr – 15:10 Uhr Kennenlernen, Spieler stellen sich den Kindern vor
15:10 Uhr – 16:30 Uhr Training mit den Löwen
16:30 Uhr – 17:00 Uhr Fragerunde und Autogramme schreiben
17:00 Uhr – 17:20 Uhr Gemeinsames Essen

Teilnahmebedingungen:
Alter: 9 Jahre – 14 Jahre
Anzahl Teilnehmer: Die Plätze sind auf 40 Kinder begrenzt
Spieler: voraussichtlich Andy Schmid und Jannik Kohlbacher

Bewerbung unter: https://www.maingau-energie.de/handballtag

Bewerbungsschluss ist Montag, der 24. Februar 2020. Die Gewinner eines Teilnahmeplatzes werden bis zum Freitag, den 28. Februar 2020 per E-Mail benachrichtigt.

+++ Ein Fan-Schal für den Handball +++

Categories: Allgemein
Kommentare deaktiviert für +++ Ein Fan-Schal für den Handball +++

Jetzt ist er endlich da: Der Fan-Schal, der die Anhänger der Dietzenbacher Handballer auf den ersten Blick sichtbar macht, ihnen den Hals wunderbar wärmt und dabei die Teams der Handballspielgemeinschaft (HSG) perfekt unterstützt.

Ausgedacht haben sich die Fan-Aktion die HSG, die Stadtwerke Dietzenbach und die MAINGAU Energie. Im Rahmen des Produktes EDIE-Strom wurde ein Schal kreiert, der nicht nur den Dietzenbacher Handballsport hervorhebt, sondern auch die Verbindung aller Beteiligten. Entsprechend lauten die eingearbeiteten Slogans: „HSG und EDIE-Strom: Wir sind ein Team“ sowie „Hochspannung: EDIE und die HSG“. Dabei betont Stadtwerke-Geschäftsführer Thomas Vollmuth: „Der Handball hat eine lange Geschichte in Dietzenbach und es ist in Anbetracht aller Leistungen nur richtig und wichtig, die Mannschaften auch aktuell tatkräftig zu unterstützen.“

Eine erste Chance, sich den HSG-Fan-Schal zu sichern hatten die Besucher des Handballspiels der 1. Damen gegen die HSG Bachgau. Auch Bürgermeister Jürgen Rogg zeigte sich sogleich mit dem begehrten Accessoire. Am EDIE-Stand erhielten die begeisterten Fans dann ihr persönliches Exemplar. „Der Schal wird als Zeichen unseres Vereins bestimmt nicht nur in der Wintersaison zu sehen sein“, war die einhellige Meinung.

Eine weitere Gelegenheit, auch nach außen die Verbundenheit mit der HSG zu zeigen, haben alle Anhänger ab sofort im Kundenzentrum der Stadtwerke Dietzenbach (Max-Planck-Straße 12). Dort gibt es den HSG-Fan-Schal für jeden Interessierten, der seine aktuelle Stromrechnung mitbringt und von einer kurzen und kompetenten Beratung profitiert. „Die HSG ist sicher unvergleichlich, aber ein Vergleich bei der Energie lohnt sich immer“, rät Thomas Vollmuth.

 

+++ „Schlachtenbummler-Spiel des Jahres“ // Am 28. März will der gesamte Verein unsere 1. Damen in Obernburg unterstützen +++

Categories: Allgemein
Kommentare deaktiviert für +++ „Schlachtenbummler-Spiel des Jahres“ // Am 28. März will der gesamte Verein unsere 1. Damen in Obernburg unterstützen +++

Zum ersten Mal werden wir geschlossen als Verein mit Sack und Pack eine Mannschaft von uns in fremden Gefilden nach vorne peitschen. Für die Premiere dieses „Schlachtenbummler-Spiels“ wurde die Landesliga-Partie „TuSpo Obernburg – HSG Dietzenbach“ unserer 1. Damen am Samstag, den 28. März 2020 um 17:15 Uhr ausgewählt.

Sämtliche HSG-Mannschaften sind an diesem Tag spielfrei und so ist das große Ziel, dass jede Mannschaft (Jugend und Aktive) sich auf die Reise zum Spiel nach Obernburg macht. Unsere Mannschaften sollen es als „Team-Event“ betrachten und alles mitnehmen was Lärm macht. Natürlich hoffen wir auch auf zahlreiche Eltern, Freunde und Dietzenbacher Handball-Anhänger. Um Geschlossenheit zu demonstrieren am besten allesamt in blau oder weiß gekleidet.

16:25 Uhr // Gemeinsame Abfahrt: „SG Dietzenbach Parkplatz“
17:15 Uhr // Spielbeginn: TuSpo Obernburg – HSG Dietzenbach (Valentin-Ballmann-Halle, Oberer Neuer Weg 48, 63785 Obernburg // Fahrtzeit 35 Min.)

Also ölt eure Stimmen, übt Fangesänge ein und wärmt schon mal eure Hände fürs klatschen auf.

+++ Die HSG Dietzenbach trauert um Boris Kostic +++

Categories: Allgemein
Kommentare deaktiviert für +++ Die HSG Dietzenbach trauert um Boris Kostic +++

Am 6. Dezember 2019 verstarb mit Boris Kostic einer der ganz großen Dietzenbacher Handball-Torhüter im Alter von 75 Jahren. Der 48-fache jugoslawische Nationalspieler, der 1969 auch zum „Handballer des Jahres“ in Jugoslawien gewählt wurde, belegte 1967 bei der WM in Schweden den 7. Platz und gewann 1970 bei der WM in Frankreich die Bronzemedaille.

Der damalige SG-Trainer Vitomir Arsenijević holte Boris Kostic 1974 nach Dietzenbach. Zuvor war der Bosnier für „RK Derventa“ (ab 1959), „RK Partizan Belgrad“ (1963-1967 und 1972-1974) und „RK Dinamo Pančevo“ (1967-1972) aktiv. In seine Zeit fallen solch große Erfolge, wie der Bundesliga-Aufstieg 1975 sowie die Meisterschaft der „Bundesliga Süd“ 1975/76 und das Erreichen des DHB-Pokalfinale 1976. Sein letztes Bundesliga-Spiel für die „SG Dietzenbach“ absolvierte er im Jahr 1980. Zudem war er noch viele Jahre als Trainer (z.B. HSV Götzenhain, TV Wicker) und als Torwarttrainer (z.B. SG Dietzenbach, TSG Ober-Eschbach [Damen], TG Hainhausen [Damen], TSG Oberursel) im Einsatz.

Unser tiefes Mitgefühl gehört seiner Familie und Angehörigen.

+++ Droben uffm Bersch // Rockfasching 2020 +++

Categories: Allgemein
Kommentare deaktiviert für +++ Droben uffm Bersch // Rockfasching 2020 +++

Auch 2020 veranstalten die Sportvereine TG Dietzenbach, FC Dietzenbach und die HSG Dietzenbach am Freitag, den 21. Februar die berühmt berüchtigte Faschingsparty “Droben uffm Bersch”. Dieses Jahr mit der Rock und Pop Band „VIVI“ aus Orwisch. Einlass ist ab 19:31 Uhr an der Turnhalle der TG Dietzenbach in der Jungfern-Wingert-Straße 5.

Karten könnt Ihr ab sofort über Mike Wieck bestellen. Pro Person können nur 5 Karten verbindlich unter Angabe des Namens reserviert werden! Eintrittskarten kosten wieder 15,- € das Stück.

E-Mail: mikewieck1@gmail.com
Mobil (WhatsApp): 0177-2146756

Facebook-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/2636770109879795/

+++ HSG Dietzenbach // Oster Handball-Camp 2020 +++

Categories: Allgemein
Kommentare deaktiviert für +++ HSG Dietzenbach // Oster Handball-Camp 2020 +++

Vom Montag, den 6. April bis Mittwoch, den 8. April 2020 bieten die Handballer ein Osterferiencamp für Mädchen und Jungs (Beginner und Fortgeschrittene) im Alter von 6 – 12 Jahre an, dass von Michael Franz und Michael Götz geleitet wird.

Der ehemalige Zweitliga-Trainer und A-Lizenz Inhaber Michael Franz wird zusammen mit dem ehemaligen Bundesligaspieler Michael Götz, der bereits seine über Jahre gesammelten Erfahrungen in diversen Handball-Camps einbringt, drei Tage leistungsgerechtes Handballtraining den Teilnehmer anbieten. Unterstützt werden die beiden von jungen Dietzenbacher Handballer aus dem Aktiven-Bereich.

Neben dem täglichen Mittagessen in der Halle werden auch Getränke, Obst und Snacks bereitgestellt. Zum Abschluss erhält jeder Teilnehmer einen Handball sowie ein Überraschungsgeschenk. Das Camp ist auf 30 Teilnehmer beschränkt.

Anmeldeschluss ist der 1. März 2020, Rücktritt bis 15. März 2020 möglich , danach verfällt der Anspruch auf Erstattung.

Die Meldegebühr in Höhe von nur 95,- Euro ist an folgende Kontoverbindung mit Angabe Verwendungszweck: „Handball Ostercamp // Name des Teilnehmer“ an folgende Kontoverbindung zu überweisen:

Kontoinhaber HSG Dietzenbach

IBAN DE31 5059 2200 0004 6872 72

BIC GENODE51DRE

Volksbank eG

 

Anmeldungen oder auch Fragen bitte an:

HSG Dietzenbach

Dietmar Bauer (Jugendleitung)

Mobil: 0160 / 8141080

Privat: 06074 / 379615

E-Mail: bauer63128@googlemail.com

 

Das Anmeldeformular findet Ihr hier:

Campeinladung 2020

+++ Es ist mal an der Zeit, Danke zu sagen! +++

Categories: Allgemein
Kommentare deaktiviert für +++ Es ist mal an der Zeit, Danke zu sagen! +++

Wir danken unseren Unterstützern, Helfern, Ehrenamtlichen, Spielern, Trainern, Sponsoren und all denjenigen, die sich im letzten Jahr für die HSG Dietzenbach eingesetzt haben. Ohne euch wäre all dies nicht möglich!

Auch in 2020 hoffen wir auf Eure Unterstützung und freuen uns darauf euch in der Halle wieder zu sehen.

+++ Weihnachtsgrüße +++

Categories: Allgemein
Kommentare deaktiviert für +++ Weihnachtsgrüße +++

Die HSG Dietzenbach wünscht allen Handballern, Handballerinnen, Handballeltern, Handballfreunden und Handball-Sympathisanten auf diesem Weg ein gesegnetes und friedliches Weihnachtsfest.

Nehmt die Gelegenheit wahr und genießt diese besinnlichen, ruhigen Tage zusammen mit euer Familie und euren Freunden. Tankt Kraft für das kommende Jahr 2020 und feiert gebührend den Jahresausklang.

„Friede auf Erden und den Menschen ein Wohlgefallen“. Frohe Weihnachten!

+++ Christian Metz folgt auf Hansi Gaehn +++

Categories: Allgemein
Kommentare deaktiviert für +++ Christian Metz folgt auf Hansi Gaehn +++

Bei der ersten Herrenmannschaft der HSG Dietzenbach kommt es zu einem Trainerwechsel.

Hansi Gaehn gab vor der Partie gegen den TV Flieden bekannt, dass er nicht mehr als Trainer der 1. Herren zur Verfügung steht. Das Ruder übernahm bereits vorletzten Samstag HSG-Urgestein und bisheriger Zweitemannschafts-Trainer Christian Metz und feierte mit den Siegen gegen den vorherigen Tabellendritten TV Flieden und gegen die HSG Dietesheim/Mühlheim direkt einen formidablen Einstand.

 

Gemeinsam mit Co-Trainer Matthias Gaubatz wird Metz zukünftig die Geschicke der Bezirksoberliga-Truppe leiten. Nach jahrelanger Trainer-Erfahrung im Jugendbereich hatte der 33-jährige Metz zu Beginn der Saison die Position als Trainer der 2. Herren übernommen. Seit 2007 trägt er ununterbrochen das Trikot der 1. Mannschaft und hat sich mit 258 Spielen und 647 Toren schon redlich Anerkennung verdient. Über ebenso viel Handball-Erfahrung verfügt unser 36-jähriger Matthias Gaubatz, der auf 12 Spielzeiten bei der Ersten zurückblicken kann.

Wir möchten an dieser Stelle Hansi Gaehn für seine Dienste, nicht nur als 1. Herren Trainer sondern auch in der Zeit davor als Trainer der 2. Mannschaft danken.

Dem neuen Trainerteam Metz/Gaubatz wünschen wir den maximalen Erfolg für die bevorstehenden Aufgaben an der Seitenlinie und freuen uns auf eine langfristige Zusammenarbeit.