Mitspieler gesucht
Mitspieler
gesucht!
Wir freuen uns über tatkräftige Unterstützung in all unseren Jugendmannschaften
Mannschaftsbild E-Jugend
Du spielst gerne Handball?
Dann verstärke unser E-Jugend Team!
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow

02.04.2005 Herren 1 > HSV Götzenhain – SG Dietzenbach 28:22 (12:9)

Kommentare deaktiviert für 02.04.2005 Herren 1 > HSV Götzenhain – SG Dietzenbach 28:22 (12:9)

HSV Götzenhain – SG Dietzenbach 28:22 (12:9). – Der Ligaprimus hatte mit den abstiegsbedrohten Rivalen mehr Mühe als erwartet. So fiel die Entscheidung erst in den letzten fünf Minuten, als Götzenhain über 24:21 die restlichen Tore zum Endstand erzielte. In der ersten Halbzeit lag Dietzenbach beim 6:5 (16.) sogar in Front, doch Frek mit vier seiner insgesamt fünf Tore brachte den HSV wieder auf Kurs. Bei den Gästen wussten Lehr, der erst in der zweiten Halbzeit zum Einsatz kam und sechs Treffer erzielte, und Torhüter Martin Nath zu überzeugen. Für den HSV trafen: Jaitner (7), Knieß (6/2), Frek (5), Kresovic (3), Voss, Sonnberger, Tietz (je 2) und Pohl. Für die SG trafen: Albert (7/3), Lehr (6), Gaubatz (4), Schönbach (2), Hoffmann, Nuygen (je 1), Ostheimer (1/1). (rm)

19.03.2005 Herren 1 > SG Dietzenbach – TV Kesselstadt 20:29 (7:13)

Kommentare deaktiviert für 19.03.2005 Herren 1 > SG Dietzenbach – TV Kesselstadt 20:29 (7:13)

SG Dietzenbach – TV Kesselstadt 20:29 (7:13). – Den Gastgebern fehlte es an Konstanz, um auf Dauer gegen die favorisierten Gäste mithalten zu können. Die SG führte schnell mit 2:0 und konnte bis zur 13. Minute ein 4:4 halten, doch dann folgte der erste Einbruch (4:9/ 19.). Nach der Pause schaffte es der Abstiegskandidat nochmals auf 13:16 zu verkürzen (42.). Allerdings gelang es Dietzenbach nicht, auch im zweiten Spielabschnitt eine Schwächephase zu vermeiden (17:24/54.). Das Fehlen von Spielmacher Holger Albert (Grippe) konnte der Tabellenzwölfte nicht kompensieren. Die Tore der SG markierten Gaubatz (6/2), Duttiné (4), Hoffmann, G. Lehr, Mündl (je 2), Nguyen, Schönbach, Vukovic und Ostheimer (1/1). (fri)

12.03.2005 Herren 1 > HSG Maintal – SG Dietzenbach 26:18 (10:6)

Kommentare deaktiviert für 12.03.2005 Herren 1 > HSG Maintal – SG Dietzenbach 26:18 (10:6)

HSG Maintal – SG Dietzenbach 26:18 (10:6). – Mit Blick auf das schwere Restprogramm war der SG noch am ehesten ein Sieg in Maintal zuzutrauen. Doch der Plan, mindestens einen Punkt aus Maintal zu entführen, war von vornherein zum Scheitern verurteilt. Denn ohne Holger Albert, ihrem treffsichersten Schützen, standen die Gäste von Beginn an auf verlorenem Posten. Maintal hatte leichtes Spiel und stellte schon zur Pause die Weichen auf Sieg. Auch danach war von Dietzenbach kein Aufbäumen zu erkennen, allenfalls Thomas Lehr stemmte sich am Kreis gegen die Niederlage. Gegen die offensive HSG-Deckung fand man nie ein Mittel. Für die HSG trafen: Franz (8), Specht (6), Dunkel (6/3), Hartenfeller, Petermann und Neumann (je 2). Für die SG: Duttiné (5/3), Gaubatz (4/1), Hoffmann (4/2), Lehr (2), Schönbach (2/1) und Gotta. (rm)

12.03.2005 Herren 1 > SG Dietzenbach – TSG Bleichenbach 22:18 (12:12)

Kommentare deaktiviert für 12.03.2005 Herren 1 > SG Dietzenbach – TSG Bleichenbach 22:18 (12:12)
SG Dietzenbach – TSG Bleichenbach 22:18 (12:12). – Die vorangegangenen drei Niederlagen waren an Dietzenbach nicht spurlos vorbeigegangen. Über weite Strecken der zerfahrenen Partie agierte der Landesliga-Absteiger nervös und haderte zudem mit Schiedsrichter-Entscheidungen. Doch auf Torhüter Nath war diesmal Verlass. An dem routinierten Keeper bissen sich Bleichenbachs Angreifer förmlich die Zähne aus. Gerade in der Phase, als Dietzenbachs Vier-Tore-Vorsprung in der 45. Minute wackelte, glänzte Nath mit seiner ganzen Erfahrung. Am Ende hätte Dietzenbach sogar noch höher gewinnen, allein fünf vergebene Siebenmeter verhinderten dies. Für die SG trafen: Albert (7/5), Duttiné (6), G.Lehr (4), T.Lehr (3) und Gaubatz (2/1). (rm)

 

05.03.2005 Herren 1 > TV Gelnhausen II – SG Dietzenbach 23:22 (11:11)

Kommentare deaktiviert für 05.03.2005 Herren 1 > TV Gelnhausen II – SG Dietzenbach 23:22 (11:11)
TV Gelnhausen II – SG Dietzenbach 23:22 (11:11). – Die SG zeigte trotz der großen Personalsorgen ihre bisher beste Rückrunden-Leistung. Zehn Minuten vor dem Ende durften die mit nur sieben Feldspielern angetretenen Gäste beim Stand von 21:17 auf eine Überraschung hoffen, aber Gelnhausen drehte in Überzahl mit sechs Toren in Folge zum 23:22 den Spieß noch herum. 20 Sekunden vor Schluss hatte Dietzenbach vergeblich einen Siebenmeter gefordert, nachdem ein SG-Spieler am gegnerischen Kreis zu Fall gebracht worden war. Für die Gäste trafen: Gaubatz (8/3), Albert (6), Duttiné (3), Schönbach, Nguyen, (je 2) und Mündl.

 

23.02.2005 Herren 1 > SG Dietzenbach – TV Langenselbold 21:27 (11:14)

Kommentare deaktiviert für 23.02.2005 Herren 1 > SG Dietzenbach – TV Langenselbold 21:27 (11:14)

Dietzenbacher Pleite gegen den Vorletzten

Dietzenbach. Die Handballer der SG Dietzenbach geraten in der Bezirks-Oberliga Offenbach/Hanau immer tiefer in den Abstiegsstrudel. Im Nachholspiel gegen den Tabellenvorletzten TV Langenselbold gab es eine 21:27 (11:14)-Heimpleite.

Read more

19.02.2005 Herren 1 > SG Dietzenbach – SG Bruchköbel II 18:23 (6:9)

Kommentare deaktiviert für 19.02.2005 Herren 1 > SG Dietzenbach – SG Bruchköbel II 18:23 (6:9)

SG Dietzenbach – SG Bruchköbel II 18:23 (6:9). – Dietzenbach muss sich wieder Sorgen um den Ligaverbleib machen. Eine katastrophale Chancenverwertung besiegelte die zehnte Saisonpleite. 29 Fehlversuche sowie sechs vergebene Siebenmeter brachen dem Elften das Genick. Nur auf sechs Tore kam Dietzenbach im ersten Durchgang und lag zur Pause entsprechend mit 6:9 hinten. Mit einem 3:1-Lauf nach der Pause kämpfte sich die SG auf 9:10 heran. Doch die Hoffnung auf eine Wende währte nur kurz. Weitere Schwächen im Abschluss sorgten dafür, dass die Gäste binnen sechs Minuten auf 18:9 (42.) davonziehen konnten. Gelegenheit zur Wiedergutmachung bietet sich der SG bereits am Mittwochabend im Nachholspiel vor eigenem Publikum (20 Uhr) gegen den Tabellenvorletzten Langenselbold. Für Dietzenbach trafen: Duttiné (6), Schönbach (3), Jancke, Leh, Gaubatz (je 2), Albert (2/1) und Nguyen. (rm)

29.01.2005 Herren 1 > SG Dietzenbach – TS Großauheim 20:22 (12:12)

Kommentare deaktiviert für 29.01.2005 Herren 1 > SG Dietzenbach – TS Großauheim 20:22 (12:12)
Offenbach. Auch mit Bernd Ebert geht es für die Handballer der SG Dietzenbach weiter bergab in der Bezirks-Oberliga Offenbach/Hanau. Im ersten Spiel unter dem neuen Coach verlor der Landesliga-Absteiger gegen die TS Großauheim mit 20:22 (12:12) und damit zum dritten Mal hintereinander.

Read more