Spielberichte der Saison 2021/2022

23.01.2022 männliche C-Jugend > HSG Dietzenbach – TGS Seligenstadt 21:15 (11:7)

Kommentare deaktiviert für 23.01.2022 männliche C-Jugend > HSG Dietzenbach – TGS Seligenstadt 21:15 (11:7)

Erfolgreicher Jahresauftakt der männlichen C-Jugend

Nach einer fünfwöchigen Pause ging es an diesem Sonntag direkt mit einem starken Gegner aus Seligenstadt in den Rückrundenstart. Im Hinspiel war es bereits ein Spiel auf Augenhöhe, welches zu Gunsten der HSG entschieden werden konnte. Entsprechend erwartungsvoll ging es auch an diesem Sonntag wieder in die Halle.

Die HSGler übernahmen direkt die erste Führung im Spiel und konnten dank einem wiedermal stark aufgelegten Felix im Tor, der einige 100 prozentige Torchancen der Gäste verhinderte, eine 3:0 Führung herausspielen. Auch die Abwehr stellte die Seligenstädter immer wieder vor schwierige Aufgaben im Angriff und konnte somit mit einer 11:7 Führung in die Halbzeit gehen.

Die zweite Halbzeit begann auch wieder gut konzentriert und motiviert. Im Angriff funktionierten viele gute Kreuzungen, welche unseren Nick immer wieder erfolgreich aus dem Rückraum abschließen lassen konnten und bis zur 42. Spielminute ein Spielstand von 20:10 erspielt wurde. Auch über Außen konnte sich heute unser Haris mit 5 sauberen Treffern auszeichnen.

Ein großes Kompliment geht an die Mannschaft für die tolle Teamleistung – weiter so!

Unser nächstes Spiel bestreiten wir am kommenden Sonntag, den 30.01, auswärts gegen die Nachbarn aus Dreieich, Anpfiff ist um 14:00 Uhr. 

Wir freuen uns über zahlreiche Unterstützung!

Es spielten: F. Jury, J. Lehr, A. Jury , L. Emig 1, J. Kramer 2, H. Tschaknawari 5, N. Hundegger 13, N. Singh-Kaur, T. Hundegger 1, B. Bogdanovic, 

Trainer: C.Huber, L. Wilkens

Spielfilm: 2:0, 7:3, 9:4, 10:6, 13:7, 15:9, 17:10, 20:10, 20:12, 21:15

Zeitstrafen: HSGD 4 – TGS Seligenstadt 5

7-Meter: HSGD 2/5 – TGS Seligenstadt 3/5

Schiedsrichter: Christian Peffernuss

12.12.2021 männliche C-Jugend > HSG Nieder-Roden II – HSG Dietzenbach 22:25 (9:15)

Kommentare deaktiviert für 12.12.2021 männliche C-Jugend > HSG Nieder-Roden II – HSG Dietzenbach 22:25 (9:15)

Derbysieg mit starker Teamleistung in Nieder-Roden

Am Sonntag waren die männliche C-Jugend der HSG zum Derby bei der HSG Rodgau Nieder-Roden II geladen. Nach dreiwöchiger Spielpause starteten die HSGler gut ins Spiel und konnten sich direkt bis zu einem Spielstand von 4:1 absetzen. Bis zur Halbzeit konnten die jungen Wilden einen Vorsprung von 15:9 erspielen.

Auch der Gegner aus Nieder Roden kam wieder stark zurück aus der Halbzeit und die Zuschauer sahen auch eine spannende und super 2.Halbzeit von beiden Teams. Vor allem die Abwehr agierte am heutigen Sonntag sehr stark im Kollektiv und war mit dem mal wieder stark aufgelegtem Felix im Tor der Grundstein für den heutigen Sieg. Mit einem Endstand von 22:25 für die HSGler belohnten sich die Kids nach einem tollen Spiel und stehen jetzt in der Tabelle auf dem 2. Platz.

Unser nächstes Spiel bestreiten wir am kommenden Samstag den 18.12 gegen die Kickers aus Offenbach, Anpfiff ist um 12 Uhr in der Philipp-Fenn-Halle.

Wir freuen uns über zahlreiche Unterstützung!

Es spielten: F. Jury, J. Lehr, A. Jury 2, L. Emig 1, J. Kramer 2, M. Karroum, A. Tschaknawari, H. Tschaknawari 1, N. Hundegger 17, N. Singh-Kaur, T. Hundegger

Trainer: C.Huber, L. Wilkens

Spielfilm: 1:0, 1:4, 6:9, 6:11, 8:13, 14:18, 18:23, 20:24, 22:25,

Zeitstrafen: HSG Nieder-Roden II 2 – HSGD 2

7-Meter: HSG Nieder-Roden II 2/4 – HSGD 2/3

Schiedsrichter: Marc Wätzold

20.11.2021 männliche C-Jugend > HSG Dietzenbach – SG Bruchköbel II a.K. 15:17 (8:6)

Kommentare deaktiviert für 20.11.2021 männliche C-Jugend > HSG Dietzenbach – SG Bruchköbel II a.K. 15:17 (8:6)

Heimniederlage gegen Bruchköbel II

Am Samstag waren die Gäste aus Bruchköbel II. a.K zu Gast in der Philipp-Fenn-Halle. Die Dietzenbacher begannen mit einer starken Abwehr vor einem super aufgelegten Felix Jury im Tor und konnten bis zur Halbzeit eine starke 8:6 Führung herauszuspielen.

In der zweiten Hälfte kamen die Bruchköbler besser ins Spiel und wussten gekonnt unser Angriffsspiel zu stoppen. Auch die Treffsicherheit ging leider verloren und die „jungen Wilden“ fanden im Gäste Keeper des Öfteren Ihren Meister. Die herausgespielte Führung zur Halbzeit ging Tor um Tor verloren und resultierte zu einem Endstand von 15:17 für die Gäste aus Bruchköbel.

Unser nächstes Spiel bestreiten wir am Samstag den 04.12 gegen die TSG Offenbach-Bürgel, Anpfiff ist um 15:30 Uhr.

Wir freuen uns über zahlreiche Unterstützung!

Es spielten: F. Jury, J. Lehr, A. Jury, L. Emig 1, J. Kramer 1, M. Karroum, A. Tschaknawari, H. Tschaknawari 1, N. Hundegger 12, N. Singh-Kaur, Sky Leon Stegmann,

Trainer: C.Huber, L. Wilkens

Spielfilm: 1:0, 3:1, 4:2, 5:2, 7:5, 8:8, 10:12, 12:14, 14:17, 13:15, 15:17

Zeitstrafen: SG Bruchköbel II 2 – HSGD 2

7-Meter: SG Bruchköbel II 1/5 – HSGD 4/5

Schiedsrichter: Norbert Welsch

07.11.2021 männliche C-Jugend > HSG Dietzenbach – HSG Dreieich 25:16 (10:7)

Kommentare deaktiviert für 07.11.2021 männliche C-Jugend > HSG Dietzenbach – HSG Dreieich 25:16 (10:7)

Derbysieg im ersten Heimspiel geglückt!

Die männliche C-Jugend konnte am Sonntag auch das erste Heimspiel gegen die Nachbarn aus Dreieich erfolgreich gestalten. Das Spiel startete ausgeglichen und die Kids konnten sich ab der 15. Spielminute langsam aber sicher absetzen.

Bis zur Halbzeit konnte so eine Führung von 10:7 erspielt werden, bevor es in die Halbzeitpause ging.

Vor allem das gute Zusammenspiel mit unserem Kreis hat am Sonntag Früchte getragen und zum direkten Torerfolg geführt.

In der zweiten Hälfte konnten wir weiterhin den Vorsprung ausbauen. Aus einer stabilen Abwehr vor dem gut aufgelegten Felix im Tor waren der Grundstein für eine super zweite Halbzeit. Im Angriff sorgte unser Rückraum für viel Wirbel und konnte Tor um Tor erspielen was zum Endstand von 25:16 führte.

Glückwunsch an die Jungs zum zweiten Sieg in Folge – weiter so!!!!!

Unser nächstes Spiel bestreiten wir am Samstag den 20.11 in Bruchköbel, Anpfiff ist um 17:30 Uhr.

Es spielten: F. Jury, J. Lehr, A. Jury 6, L. Emig, J. Kramer 2, M. Karroum, A. Tschaknawari, H. Tschaknawari 3, N. Hundegger 10, T. Hundegger 4, N. Singh-Kaur, D. Bogdanovic,

Trainer: C.Huber, L. Wilkens

Spielfilm: 1:0, 2:1, 2:3, 5:5, 6:5, 9:5, 12:8, 15:8, 20:13, 21:14, 23:15, 25:16,

Zeitstrafen: HSG Dreieich 1 – HSGD 1

7-Meter: HSG Dreieich 1/1  – HSGD 3/5

Schiedsrichter: S. Bilendir

30.10.2021 männliche C-Jugend > TGS Seligenstadt – HSG Dietzenbach 22:28 (12:13)

Kommentare deaktiviert für 30.10.2021 männliche C-Jugend > TGS Seligenstadt – HSG Dietzenbach 22:28 (12:13)

Erfolgreicher Saisonauftakt für C-Jugend HSG Dietzenbach nach 18-monatiger Pause

Am letzten Samstag den 30.10.2021 konnten die jungen Wilden aus der MJC-Jugend endlich wieder ihr erstes Pflichtspiel nach 18-monatiger bedingten Corona Pause bestreiten.

Zum ersten Spiel der Saison 2021/2022 mussten die Jungs gleich zum letztjährigen Meister der TGS Seligenstadt. Das Spiel war von der 1. Minute an auf gleicher Augenhöhe und die Nervosität, aber auch der Spaß, waren bei beiden Mannschaften offensichtlich zu spüren. Bis zur Pause konnte sich keine der beiden Mannschaften wirklich absetzen und die jungen Wilden verabschiedeten sich zur Halbzeit mit einer 12:13 Führung in die Kabine.

Kurz nach der Halbzeit kamen die TGS Seligenstadt besser aus der Kabine und drehten das Spiel bis zur 40 Spielminute. Die jungen Wilden der HSG Dietzenbach wollten sich aber nicht geschlagen geben und überzeugten mit einem 6:0 Lauf und drehten das Spiel postwendend wieder zu ihren Gunsten.

Mit einem Endstand von 22:28 konnte somit das erste Saisonspiel erfolgreichen gestaltet werden und wir freuen uns auf unser erstes Heimspiel am kommenden Sonntag 07.11.2021 gegen unsere Nachbarn der HSG Dreieich, welches auch gleich ein Derby darstellt.

Anpfiff ist um 14 Uhr in der Philipp-Fenn-Halle.

Kommt vorbei und feuert uns an !!! 🙂

Es spielten:  F.Jury, L.Emig (1) , T.Hundegger (3) , J.Kramer, A.Tschaknawari, H.Tschaknawari (1)  ,D.Bogdanovic, A.Jury (5), N.Hundegger (18)

Trainer: C.Huber, R.Stark

Spielfilm: 0:1,1:1,1:2;2:2,3:2,3:3,4:3,4:4,5:4,5:5,6:5;6:6;6:7,6:8,10:10,12:13//15:13,17:16,20:18,20:24,21:26,22:28

Zeitstrafen: TGS 1 – HSGD 1

7-Meter: TGS 6/2 – HSGD 2/2

Schiedsrichter: T.Schultz